A-cappella-Festival besteht weiter

RORSCHACH. Raphael Wenk, Leiter der SGKB-Niederlassung Rorschach, Festivalkassier Peter Jehle und OK-Präsident Silvan Lüchinger haben den Sponsoringvertrag für zwei weitere Jahre unterzeichnet. Damit steht fest: Das Internationale A-cappella-Festival Rorschach findet dank der St.

Drucken
Teilen
René Güntensperger und Raphael Wenk von der St. Galler Kantonalbank mit Silvan Lüchinger und Peter Jehle. (v. l.) (Bild: Rudolf Hirtl)

René Güntensperger und Raphael Wenk von der St. Galler Kantonalbank mit Silvan Lüchinger und Peter Jehle. (v. l.) (Bild: Rudolf Hirtl)

RORSCHACH. Raphael Wenk, Leiter der SGKB-Niederlassung Rorschach, Festivalkassier Peter Jehle und OK-Präsident Silvan Lüchinger haben den Sponsoringvertrag für zwei weitere Jahre unterzeichnet. Damit steht fest: Das Internationale A-cappella-Festival Rorschach findet dank der St. Galler Kantonalbank auch im Frühling 2016 statt. Wie seit Bestehen des Festivals werden auch diesmal nebst Formationen aus der Schweiz Gesangsgruppen aus mehreren europäischen Ländern auftreten. Bereits verpflichtet sind Ensembles aus Österreich, Belgien und Deutschland. Die Samstage, 12. und 19. März, gehören dem A-cappella-Gesang, die Sonntage, 13. und 19. März, sind der sakralen Musik gewidmet. Das Festival findet zum 13. Mal statt. (red.)