72 Stunden – Dreifach-Gewinn

RORSCHACH. Die Verantwortlichen vom 72-Stunden-Projekt in Rorschach freuen sich über den grossen Erfolg mit der Aktion. Der Gewinn ist dreifach. Am Kubb-Finale konnten die drei Kubb-Pokale Bronzener, Silbriger und Goldener König an die besten Mannschaften übergeben werden.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Die Verantwortlichen vom 72-Stunden-Projekt in Rorschach freuen sich über den grossen Erfolg mit der Aktion. Der Gewinn ist dreifach. Am Kubb-Finale konnten die drei Kubb-Pokale Bronzener, Silbriger und Goldener König an die besten Mannschaften übergeben werden. Alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Leitungspersonen sind auch Gewinner, weil sie ihre Vorlage, aus nichts ein Kubb-Turnier zu organisieren, mit Bravour geschafft haben. Die dritte Gewinnerin ist das soziale Projekt «Marktstand Rorschach – Lebensmittelabgabe Rorschach, Rorschacherberg und Goldach». Die Kinder und Jugendlichen erwirtschafteten beim Turnier-Wochenende 1653 Franken, die sie dem Marktstand Rorschach spenden. (bru)