70 Liter Suppe für Fastenopfer

Etwa 100 Personen sind der Einladung der Gossauer Paulus-Frauengruppe gefolgt und haben sich am vergangenen Freitagmittag einen Teller währschafte Gerstensuppe im Pauluszentrum gegönnt.

Drucken
Teilen

Etwa 100 Personen sind der Einladung der Gossauer Paulus-Frauengruppe gefolgt und haben sich am vergangenen Freitagmittag einen Teller währschafte Gerstensuppe im Pauluszentrum gegönnt. Dafür hat das Team von Vreni Ledergerber am Tag zuvor einige Kilos Rüebli, Lauch, Sellerie sowie Wirz zu Suppengemüse verarbeitet. Die Suppe selbst wurde von Cornelia Zeller, vom «Frohsinn», Engelburg, gespendet. Der Erlös von mehr als 700 Franken kommt vollumfänglich dem Fastenopfer-Projekt der Paulus-Pfarrei zugute, einem Projekt auf den Philippinen, wo Fischerfamilien geholfen wird, ihre Ernährungsgrundlagen zu sichern. (gg)

Aktuelle Nachrichten