63-Jährige stürzt mit Rennvelo

Lömmenschwil Am Montagnachmittag fuhr eine 63jährige Frau mit ihrem Rennvelo auf der Romanshornerstrasse von St. Gallen Richtung Häggenschwil. Gleichzeitig fuhr von Häggenschwil her eine 42-Jährige mit ihrem Auto nach Lömmenschwil.

Merken
Drucken
Teilen

Lömmenschwil Am Montagnachmittag fuhr eine 63jährige Frau mit ihrem Rennvelo auf der Romanshornerstrasse von St. Gallen Richtung Häggenschwil. Gleichzeitig fuhr von Häggenschwil her eine 42-Jährige mit ihrem Auto nach Lömmenschwil. Beim Einbiegen auf die Romanshornerstrasse kam es zu einer Kollision, wie die Kantonspolizei mitteilt. Die Velofahrerin stürzte in die angrenzende Wiese. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde von einem Rettungswagen ins Spital gebracht. (kapo)