600 Quadratmeter Design

Zum viertenmal organisiert die Horner Firma «spazio living» die Ausstellung «ambiente e non solo» zum Thema Wohnen, Design und Ambiente.

Drucken
Teilen
Luigi und Nuria Greco (links) und Partner laden zur Ausstellung ein. (Bild: pd)

Luigi und Nuria Greco (links) und Partner laden zur Ausstellung ein. (Bild: pd)

HORN. Seit fünf Jahren berät die Firma «spazio living» in Horn ihre Kunden bei Fragen zur Innenarchitektur bei einem Um- oder Neubau. «Wir erstellen Licht- und Raumkonzepte, planen die geeignete Farbgestaltung und vieles mehr», sagt Luigi Greco, der das Geschäft zusammen mit seiner Frau Nuria führt. Zu den Kunden gehören vor allem Private, aber auch Firmen, wie das Hotel Bad Horn und das AFG Corporate Center in Arbon.

Neue Kollektionen

Spazio ist italienisch und bedeutet Platz oder Raum. Und Raum wollen Luigi und Nuria Greco der Öffentlichkeit präsentieren. Nächste Woche, vom 10. bis 13. November, laden sie zu einer Ausstellung in ihrem Showroom an der Seestrasse 108 in Horn ein. Auf rund 600 Quadratmetern, über drei Etagen verteilt, zeigen sie Design-Möbel, Einrichtungen und Neuheiten aus Mailand. «Dieses Jahr werden wir auch einige neue Kollektionen vorstellen», verrät Luigi Greco. «Zum Beispiel Schränke, Sideboards und Regale von der bekannten Marke Molteni & C.»

Mit Partnern zusammen

Die Ausstellung zeigt aber nicht nur Wohneinrichtungen. «Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern zusammen.» So wird Sara Iseli aus Mörschwil Goldschmuck und das Blumengeschäft Kumari Fleurs aus Horn Gestecke und Sträusse präsentieren. «Zum ersten Mal dabei sind zudem Künstler Peter Hirzel und unsere zukünftigen Nachbarn Tonsai Art of Ceramics, die edle Gefässe aller Art anbieten.» Ausserdem könne man an der Vernissage Olivenöl von Erwin Bläsi degustieren.

Nebst der Degustation gibt es beim Ausstellungsstart noch weitere Programmpunkte. «Die Chäslaube Kündig aus Rorschach bietet spezielle Köstlichkeiten an», sagt Luigi Greco. Was genau, wolle er noch nicht verraten. Ausserdem gebe es Live-Musik. (dze)

Ausstellung: Donnerstag, 10. Nov., ab 18 Uhr, Freitag, 9 bis 12 und 13.30 bis 18.30 Uhr, Samstag, 9 bis 16 Uhr und Sonntag 11 bis 16 Uhr

Aktuelle Nachrichten