Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

53 Podestplätze in Chur

Schwimmen Der Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach kehrte mit 15 Gold-, 24 Silber- und 14 Bronzemedaillen von den regionalen Nachwuchsmeisterschaften aus Chur zurück. Zehn Athleten qualifizierten sich direkt für den Jugendcup Final der U12 bis U16: Nina Amman, Sawanya Holenstein, Larissa D’Hondt, Sina Stark, Katherina Hibbeln, Marius Toscan, Florin Parfuss, Eder Gerdes und Timo Bruggmann. Die starke Leistung wurde durch weitere Medaillengewinner abgerundet: Tobias Müller, Nico Siebenmann, Livio Schaefe, Medea Schillig. Chefcoach Gabriel Schneider zog eine positive Bilanz: «Das Zwischenziel der Qualifikation konnte erreicht werden.» Weiter lobte er den Formstand der National- und Regionalkaderathleten. (ato)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.