53 Podestplätze in Chur

Drucken
Teilen

Schwimmen Der Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach kehrte mit 15 Gold-, 24 Silber- und 14 Bronzemedaillen von den regionalen Nachwuchsmeisterschaften aus Chur zurück. Zehn Athleten qualifizierten sich direkt für den Jugendcup Final der U12 bis U16: Nina Amman, Sawanya Holenstein, Larissa D’Hondt, Sina Stark, Katherina Hibbeln, Marius Toscan, Florin Parfuss, Eder Gerdes und Timo Bruggmann. Die starke Leistung wurde durch weitere Medaillengewinner abgerundet: Tobias Müller, Nico Siebenmann, Livio Schaefe, Medea Schillig. Chefcoach Gabriel Schneider zog eine positive Bilanz: «Das Zwischenziel der Qualifikation konnte erreicht werden.» Weiter lobte er den Formstand der National- und Regionalkaderathleten. (ato)