400'000 Franken weniger für die Vadiana

ST.GALLEN. Die Kantonsbibliothek Vadiana muss erneut sparen. Der Kantonsrat hat am Dienstag einer Sparmassnahme von 400'000 Franken zugestimmt. Für die Vadiana bedeutet das einen Stellenabbau von fünf Prozent, Einschränkungen des Medienangebots und bei den Anschaffungen.

Drucken
Teilen

Ein Antrag von SP und Grünen auf Streichung der Sparmassnahme wurde mit 32 zu 78 Stimmen bei zwei Enthaltungen abgewiesen. (sda)