400 Kinder sprinten um «dä schnellscht Gossauer»

GOSSAU. Am vergangenen Wochenende wurde zum 28. Mal der schnellste Gossauer gekürt. Über 400 Kinder sprinteten auf den Sportanlagen Buechenwald in verschiedenen Kategorien um den Titel.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Am vergangenen Wochenende wurde zum 28. Mal der schnellste Gossauer gekürt. Über 400 Kinder sprinteten auf den Sportanlagen Buechenwald in verschiedenen Kategorien um den Titel. Am Morgen wurden laut einer Mitteilung des Turnvereins Gossau die Einzelrennen ausgetragen, am Nachmittag starteten 26 Gruppen zu den Klassenmeisterschaften. In der Kategorie Kindergarten gewannen die Kids aus dem Schulhaus Büel sowie auch in den Kategorien 1. Klasse, 2. Klasse und 3. Klasse. In den Kategorien 4. Klasse, 5. Klasse und 6. Klasse durften die Schüler aus dem Notker den ersten Preis entgegennehmen.

Um das Programm abzurunden, zeigte die Geräteriege des Turnvereins Gossau eine Vorführung auf dem Airtrack. Während des ganzen Tages wurde laut der Mitteilung ein abwechslungsreiches Programm geboten, wie zum Beispiel beim Plauschwettkampf. Auch Petrus war dem Turnverein Gossau wohlgesinnt und es dürfe auf einen «gelungenen Anlass» zurückgeblickt werden. (daw)

Aktuelle Nachrichten