3000 wollen Aepli sehen

GOSSAU. Über 3000 Besucher sind am Samstag zum Tag der offenen Tür von Aepli Stahlbau und Aepli Metallbau gekommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Beide Unternehmen feiern ihr 100-Jahr-Jubiläum. Dabei konnten die Besucher gleich selber Hand anlegen. Etwa beim Bolzenschweissen oder Kranfahren.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Über 3000 Besucher sind am Samstag zum Tag der offenen Tür von Aepli Stahlbau und Aepli Metallbau gekommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Beide Unternehmen feiern ihr 100-Jahr-Jubiläum. Dabei konnten die Besucher gleich selber Hand anlegen. Etwa beim Bolzenschweissen oder Kranfahren. «Grosse Menschentrauben bildeten sich auch bei der Laseranlage, die millimetergenaue Formen zauberte», heisst es. Der Erlös aus dem Wurst- und Getränkeverkauf geht an den Walter-Zoo unter dem Motto «Alles für die Katz». Der Tag der offenen Tür hingegen sei alles andere als «für die Katz» gewesen. «Alt und Jung zeigten sich beeindruckt vom Blick hinter die Kulissen der Firma Aepli.» (pd/cor)