300 Unterschriften für eine Sportstätte

WALDKIRCH. Der FC Oranje und der TSV Waldkirch haben Anfang Woche ihre Petition für eine neue Sportstätte eingereicht.

Drucken
Teilen

WALDKIRCH. Der FC Oranje und der TSV Waldkirch haben Anfang Woche ihre Petition für eine neue Sportstätte eingereicht. Mit im Boot sind gemäss Mitteilung auch der Seilzieherclub, der Unihockeyclub, der SVKT Frauensportverein, der Reit- und Fahrverein, der STV Bernhardzell sowie FDP und IG Bernhardzell. Seit dem Spätsommer kamen 300 Unterschriften zusammen.

Nun liege der Ball beim Gemeinderat, schreiben die Initianten weiter. Sie schlagen aber die Bildung einer Arbeitsgruppe vor, die ein Projekt ausarbeiten soll. Die beiden federführenden Vereine, der FC und der TSV, wollen gemäss Mitteilung «wieder Bewegung in eine Angelegenheit bringen, die seit einer knapp negativen Abstimmung 2008 ruhte». Kritikpunkte damals waren unter anderem die Kosten von rund 1,7 Millionen Franken und der vorgesehene Standort im Gebiet Breiten. Nur 30 Stimmen betrug der Vorsprung des Nein-Lagers. (pd/jw)