23. OBA kommt mit Neuerungen

ST. GALLEN. Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung (OBA) dauert neu vier Tage, vom 1. bis 4. September. Verschiedene Branchen gewähren Einblick in die Ausbildungs- und Karrierewege von Jung und Alt und zeigen über 200 Berufe und mehr als 600 Weiterbildungen.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung (OBA) dauert neu vier Tage, vom 1. bis 4. September. Verschiedene Branchen gewähren Einblick in die Ausbildungs- und Karrierewege von Jung und Alt und zeigen über 200 Berufe und mehr als 600 Weiterbildungen. Der Fokus liegt dieses Jahr auf der Technik und stellt Berufe und Weiterbildungen aus der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie ins Rampenlicht. Neu werden die Anbieter der Erwachsenenbildung in die Grundbildung integriert und seien nun in allen vier Messehallen sichtbar, heisst es im Communiqué.

24 Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit aus neun Kantonen und Regionen wetteifern an der OBA um den Titel FaGe-Schweizer-Meister 2016. (red.)

Aktuelle Nachrichten