2011 im Amt bestätigt

Heidi Mayer-Popp wurde 2007 in den Kirchenverwaltungsrat gewählt und vor zwei Jahren im Amt bestätigt. Kirchenverwaltungsratspräsident Guido Corazza bedauert ihren Rücktritt und würdigt ihre «gute Kommunikation und die Optimierung der Arbeitsabläufe».

Drucken
Teilen

Heidi Mayer-Popp wurde 2007 in den Kirchenverwaltungsrat gewählt und vor zwei Jahren im Amt bestätigt. Kirchenverwaltungsratspräsident Guido Corazza bedauert ihren Rücktritt und würdigt ihre «gute Kommunikation und die Optimierung der Arbeitsabläufe».

Die gelernte Reisekauffrau hat noch keine konkreten Pläne. Nach der Amtsübergabe nehme sie sich erst einmal bewusst Zeit, um über die Zukunft nachzudenken. «Langweilig wird es mir aber bestimmt nicht so schnell.» (sch)