20. Beizenfasnacht der Moschtoniker

WITTENBACH. Seit 20 Jahren organisieren die Moschtoniker zusammen mit anderen Fasnachtsbegeisterten die Beizenfasnacht in Wittenbach. Heute abend um 8 vor 8 ist es wieder so weit. Gestartet wird traditionell mit dem Guggen-Monsterkonzert auf dem Zentrumsplatz.

Drucken
Teilen

WITTENBACH. Seit 20 Jahren organisieren die Moschtoniker zusammen mit anderen Fasnachtsbegeisterten die Beizenfasnacht in Wittenbach. Heute abend um 8 vor 8 ist es wieder so weit. Gestartet wird traditionell mit dem Guggen-Monsterkonzert auf dem Zentrumsplatz. Anschliessend Guggenauftritte und Schnitzelbank in der Pizzeria Arrabbiata und im «Hirschen». Ab 9 vor 9 ist Moschtonikerball im «Hirschen» mit den Alpstein Vagabunden. Kostümierte erhalten einen Überraschungsdrink. Details unter www.moschtoniker.ch. Morgen nachmittag startet dann der Wittenbacher Kinderumzug. Treffpunkt ist um 13. 15 Uhr beim Schwimmbad. Von dort geht's via Dottenwiler- und Bahnhofstrasse zum Zentrumsplatz, wo Fasnachtsgaudi angesagt ist. (pd/cor)

Aktuelle Nachrichten