19-Jähriger landet in Bachbett

Drucken
Teilen

Waldkirch Ein 19-Jähriger ist am Freitagabend auf der Bernhardzellerstrasse mit seinem Auto im Bachbett gelandet. Wie die Kantonspolizei mitteilt, fuhr der junge Mann Richtung Waldkirch, als sein Auto in einer Rechtskurve auf der nassen Strasse ins Schleudern geriet. Das Auto stürzte das Waldbord hinunter und überschlug sich einmal. Der 19-Jährige konnte sich selber befreien. Er wurde leicht verletzt ins Spital gebracht, am Auto entstand Totalschaden . (kapo)