15 Teams ziehen in den Final ein

Drucken
Teilen

Gossau Insgesamt 500 Kindern in 91 Teams kämpften am vergangenen Sonntag in Gossau um die Podestplätze des Wettkampfes «UBS Kids Cup Team». Die besten Teams der insgesamt zwölf Kategorien qualifizierten sich überdies für den Regional­final in Frauenfeld. Für den Anlass standen rund 70 freiwillige Helfer im Einsatz.

Im «UBS Kids Cup Team» soll die Traditionssportart Leichtathletik als spielerischer Teamwettkampf ausgeübt werden, wie es in der Medienmitteilung des Veranstalters heisst. Der Wett­bewerb beinhaltet die Disziplinen Sprint, Sprung, Biathlon und Team-Cross. Nebst Talent waren laut Communiqué auch eine gehörige Portion Geschicklichkeit und Teamspirit gefragt.

Der Indoor- Wettkampf wird im Auftrag von Weltklasse Zürich und Swiss Athletics vom TSV Fortitudo durchgeführt. Insgesamt 15 Teams aus Gossau schafften den Sprung in den Regionalfinal, der am 12. März in Frauenfeld stattfindet. (pd/nh)