14 Schwimmer auf dem Podest

An den regionalen Nachwuchsmeisterschaften in Romanshorn wurden die Bemühungen des Schwimmclubs Wittenbach, den Nachwuchs nachhaltig zu fördern, einmal mehr belohnt. Das Team von Nachwuchscoach Angelika Toscan brachte 14 Athleten unter die ersten drei. (pd)

Merken
Drucken
Teilen

An den regionalen Nachwuchsmeisterschaften in Romanshorn wurden die Bemühungen des Schwimmclubs Wittenbach, den Nachwuchs nachhaltig zu fördern, einmal mehr belohnt. Das Team von Nachwuchscoach Angelika Toscan brachte 14 Athleten unter die ersten drei. (pd)

Fabio Lehmann mit starker Aufholjagd

In Lostorf im Kanton Solothurn warteten die Mountainbiker des RMC Gossau mit starken Leistungen auf. Obschon das Trio aus Gossau am Ende des Feldes starten musste, schaffte es Fabian Lehmann bis auf Platz vier. Jan Sommer kämpfte sich im Schlamm ebenfalls weit nach vorne und wurde Sechster. (pd)

Platz acht für Mauron in Spielberg

Sehr achtbar hielt sich der Abtwiler Autorennfahrer Lucas Mauron anlässlich seines Gastspiels in der deutschen Formel 4. Obschon Mauron in Spielberg in Österreich vorher noch nie gefahren war, erreichte er im letzten Rennen den achten Rang. Zudem erzielte er die zweitbeste Rundenzeit. (pd)

Zwei Bestleistungen für Alicia Thalmann

In Winterthur stellte Alicia Thalmann von der LAG Gossau trotz widriger Bedingungen zwei persönliche Bestleistungen auf. Die 13-Jährige wartete im Speerwurf mit 29,95 Metern und über 60 Meter Hürden mit 10,20 Sekunden auf. Im Feld der besten Leichtathleten der Region Ost schaffte es Thalmann viermal aufs Podest. (pd)

Waldkirch nach vier Runden auf Platz vier

Die Faustballer aus Waldkirch belegen in der 1. Liga nach acht Spielen den vierten Platz. Trotz zweier Niederlagen in der vierten Runde haben sie gleich viele Punkte wie das auf Rang zwei klassierte Diepoldsau. (pd)