Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

100 Jahre Jazz in Europa

Musikgeschichte Im Parterre 33 setzt Richard Butz morgen, Donnerstag 19.30 Uhr, seine Musikvermittlungsreihe «100 Jahre Jazz» fort. Er setzt den Fokus auf den Jazz in Europa. Jazz kam schon anfangs der 1920er-Jahre nach Europa und entwickelte sich seither von der anfänglichen Imitation zu einer eigenständigen Variante, wie es in einer Mitteilung heisst. Nach einem Überblick geht Butz auf die Entwicklung des Jazz in Deutschland, Frankreich, England, Polen und Skandinavien mit Schwerpunkt Norwegen ein. Richard Butz, Journalist und Kulturvermittler, beschäftigt sich seit 55 Jahren mit Weltmusik, Blues und Jazz. Der Kostenbeitrag wird nach eigenem Ermessen erhoben. (pd/rsp)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.