0:3-Pleite für Staaderinnen

Merken
Drucken
Teilen

Staad Den NLA-Fussballerinnen gelingt es nicht, die gute Leistung gegen Neunkirch zu bestätigen, sie unterliegen stattdessen YB mit 0:3 (0:1). Das Heimteam konnte kaum gefährliche Aktionen kreieren, YB war deutlich gewillter. Nach Wieder­beginn sah Ronya Böni für ein harmloses Foul die zweite Verwarnung und musste zum Duschen. Nun wurde die Angelegenheit für das Heimteam noch komplizierter. YB hatte das Geschehen meistens im Griff. Als dann zwanzig Minuten vor Ende Francesca Calò zum 0:3 traf, war die Messe definitiv gelesen. (cwe)