Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ST.GALLEN: Garagenbrand in St.Gallen wurde fahrlässig verursacht

Am Montag ist in einer Garage an der Zürcher Strasse ein Brand ausgebrochen. Die Ermittlungen der St.Galler Kantonspolizei ergaben nun, dass der Brand fahrlässig verursacht worden war. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eingeleitet.
Die Autogarage an der Zürcher Strasse ist am Montagabend ausgebrannt. (Bild: Christof Krapf)

Die Autogarage an der Zürcher Strasse ist am Montagabend ausgebrannt. (Bild: Christof Krapf)

Ein 48-jähriger Bosnier hatte ein Auto mit dem Auto-Lift angehoben und liess das Benzin aus dem Tank in einen Kanister auslaufen. Das Benzin schwappte über, floss auf den Boden und entzündete sich an der offenen Flamme eines Heizofens. Der Bosnier und ein Besucher der Werkstätte brachten sich daraufhin in Sicherheit. Kurze Zeit später stand die Werkstätte in Vollbrand.

St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
St. Gallen - Brand Zürcherstrasse 279 (Bild: Ralph Ribi)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
Hausbrand an der Zürcherstrasse kurz vor der Fürstenlandbrücke St. Gallen (Bild: Urs Bucher)
19 Bilder

Garagenbrand in der Nähe der Fürstenlandbrücke



Gelagerte Pneus und Material für geplante Renovationsarbeiten gaben dem Feuer zusätzliche Nahrung. Durch den Brand wurde das Gebäude instabil und musste nach den Löscharbeiten durch eine Baufirma gestützt, respektive gesichert werden.

Strafuntersuchung gegen 48-jährigen Bosnier
"Die Staatsanwaltschaft St.Gallen hat eine Strafuntersuchung gegen den 48-jährigen Bosnier eröffnet", bestätigt Gian Andrea Rezzoli eine Anfrage von Tagblatt Online. "Durch die Untersuchungen der Brandermittler wussten wir schon mehr oder weniger was vorgefallen war." Bei der anschliessenden Befragung des 48-Jährigen wurden diese Thesen bestätigt. "Deshalb konnten wir auch so schnell die Öffentlichkeit informieren", so Rezzoli weiter.

Brand verursacht Verkehrsbehinderungen
Die Garage in der Nähe der St.Galler Fürstenlandbrücke war am Montagabend in Brand geraten. Stadteinwärts ist es deshalb zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Die Buslinien 1,7,8 und 151 sind teilweise ausgefallen. (kapo/tn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.