ST.GALLEN: Festnahme bei Aktion Ameise

Am Donnerstag um 17.30 Uhr ist in St.Gallen ein Mann festgenommen worden. Der 38-Jährige Nigerianer verkaufte einem Scheinkäufer der Kantonspolizei St.Gallen Drogen.

Drucken
Teilen

ST.GALLEN. Der Nigerianer wohnt in Spanien. Er verkaufte dem Scheinkäufer drei Kugeln Kokain für 150 Franken, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Der Mann wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt. (kapo/jor)