ST.GALLEN: Einbruch in Kiosk

In der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen hat eine unbekannte Täterschaft mit brachialer Gewalt die Türe des Kiosks beim Mannenweiher Dreilinden aufgebrochen.

Drucken
Teilen

Die Einbrecher haben diverse Behältnisse nach Wertgegenständen durchsucht. Gemäss den Angaben der Kantonspolizei St.Gallen hat die Täterschaft schliesslich Süssigkeiten im Wert von rund 200 Franken gestohlen. Der angerichtete Sachschaden sei um ein Mehrfaches höher. (kapo/Y.B.)

Aktuelle Nachrichten