ST.GALLEN: Einbrecher machen sich mit Schmuck aus dem Staub

Unbekannte sind am Freitagabend in eine Parterrewohnung an der St.Galler Iddastrasse eingebrochen. Die Täter hatten eine Sitzplatztüre aufgebrochen und gelangten so in die Wohnung.

Drucken
Teilen

Wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt, stahlen die Täter Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken, der Sachschaden beträgt 500 Franken. (kapo/sg)