ST.GALLEN: Drei Autos stossen auf der Appenzeller Strasse zusammen

Am Dienstagmorgen kam es auf der Appenzeller Strasse zwischen St.Gallen Winkeln und Herisau zu einem Unfall. Drei Autos stiessen zusammen, eine Fahrerin klagte über Schmerzen.

Drucken
Teilen
Der Sachschaden an den drei Autos beträgt rund 30'000 Franken. (Bild: stapo)

Der Sachschaden an den drei Autos beträgt rund 30'000 Franken. (Bild: stapo)

Eine 39-jährige Autofahrerin hatte um 9.45 Uhr gemäss Mitteilung der St.Galler Stadtpolizei beim Einbiegen in die Heinrichbadstrasse das Auto einer entgegenkommenden 25-jährigen übersehen. Diese war in Richtung Winkeln unterwegs.  Aufgrund der Kollision prallte das Auto der 39-Jährigen in ein weiteres Fahrzeug, welches im Verzweigungsbereich stand. Die 25-Jährige klagte über leichte Schmerzen und begab sich selbständig in ärztliche Betreuung. Es entstand Sachschaden von  etwa 30'000 Franken. (stapo/jw)