ST.GALLEN: Diebe klauen Alkohol, Geld und Handy aus Restaurant

In der Nacht auf Samstag sind unbekannte Täter am St.Galler Markplatz in ein Restaurant eingebrochen. Sie stahlen unter anderem Bargeld, ein Mobiltelefon und alkoholische Getränke. Das Deliktsgut beträgt über 3000 Franken. Der Sachschaden ist gering.

Drucken
Teilen

Die unbekannten Täter betraten vermutlich durch eine unverschlossene Tür das Lokal. Mit Gewalt wurde eine Schublade aufgebrochen und verschiedene Gegenstände gestohlen, wie die St.Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Im Keller hebelten die Täter mit einem Werkzeug einen verschlossenen Kasten auf. (kapo/chk)

Aktuelle Nachrichten