ST.GALLEN: Das ist das Werk einer Dachlawine

Am Freitagabend ist an der Fähnerenstrasse eine Dachlawine niedergegangen. Sie hat ein parkiertes Auto beschädigt.

Drucken
Teilen
Die Frontscheibe des Wagens wurde zerstört. (Bild: Stapo SG)

Die Frontscheibe des Wagens wurde zerstört. (Bild: Stapo SG)

ST.GALLEN. Der Vorfall ereignete sich laut der St.Galler Stadtpolizei kurz nach 19 Uhr. Der Wagen gehört einer 30-jährigen Frau

Weil teilweise viel Schnee auf den Dächern liegt, warnt die St.Galler Stadtpolizei Fussgängerinnen und Fussgänger vor weiteren Niedergängen. Sie ruft zu Vorsicht im Bereich von Häusern auf. Die Hausbesitzer ihrerseits sollten ihre Dächer überprüfen und gefährliche Stellen absperren. (stapo/dwa)