Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.GALLEN: Brand unter der Motorhaube

Am frühen Dienstagabend hat ein Autofahrer Funken und Rauch entdeckt, die aus dem Motorraum seines Wagens kamen. Ein technischer Defekt dürfte dazu geführt haben.
Blick in den Motorraum des Wagens. (Bild: Stapo SG)

Blick in den Motorraum des Wagens. (Bild: Stapo SG)

Der 48-Jährige fuhr kurz vor 17.30 Uhr auf der St.Georgen-Strasse aufwärts. Vor der Einmündung in die Gottfried-Keller-Strasse bemerkte er die Funken und den Rauch. Er alarmierte die Feuerwehr.

Herbeigeeilte Garagearbeiter konnten den Brand mit einem Feuerlöscher bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr komplett löschen, wie die Stadtpolizei St.Gallen schreibt. Personen wurden nicht verletzt, es entstand jedoch Sachschaden. (stapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.