ST.GALLEN: Autofahrerin fährt in Bus

Am Donnerstag kollidierte auf der Teufener Strasse eine Autofahrerin mit einem Bus. Die Autofahrerin verletzte sich und es entstand grosser Sachschaden.

Drucken
Teilen
Das Auto nach der Kollision. (Bild: Stapo SG)

Das Auto nach der Kollision. (Bild: Stapo SG)

Am Donnerstagmittag um 12.30 Uhr kollidierte auf der Teufener Strasse eine 63-jährige Autofahrerin mit einem Bus. Die 63-Jährige, welche stadtauswärts unterwegs war, kam von ihrer Fahrspur ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Bus. Sie verletzte sich unbestimmt und wurde durch die Rettung St.Gallen ins Spital gebracht, wie die St.Galler Stadtpolizei mitteilt. Das Auto der 63-Jährigen erlitt Totalschaden und wurde abgeschleppt. Zudem entstand auch am Bus erheblicher Sachschaden. Der Verkehr auf der Teufener Strasse wurde zwischenzeitlich behindert. (stapo/jaw)