ST.GALLEN: Auto erfasst Velofahrerin

Am frühen Montagabend hat sich an der Fürstenlandstrasse in St.Gallen ein Verkehrsunfall ereignet. Eine Velofahrerin trug Verletzungen an einem Arm davon.

Drucken
Teilen
Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Adrian Lemmenmeier)

Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Adrian Lemmenmeier)

Wie Oskar Schmucki, Mediensprecher der St.Galler Stadtpolizei, auf Anfrage erklärt, waren sowohl der Autolenker als auch die Velofahrerin auf der Fürstenlandstrasse stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Redaktion des "St.Galler Tagblatts" wollte der Lenker nach rechts auf den Otto's-Parkplatz abbiegen. Dabei erfasste er die Frau.

Die Velolenkerin wurde laut Schmucki beim Unfall leicht am Arm verletzt. Sie wurde ins Spital gebracht. (dwa)

Bild: Stapo SG

Bild: Stapo SG

Bild: Stapo SG

Bild: Stapo SG