Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.GALLEN: Arbeiter zwischen Lift und Regal eingeklemmt und schwer verletzt

Ein 42-jähriger Mann ist am Montag in einem Hochregallager im Osten der Stadt St.Gallen zwischen einem Warenlift und einem Regal eingeklemmt worden. Er verletzte sich dabei schwer.
Der Mann wollte eine Kartonschachtel aus dem Regal heben - dabei geriet der Lift in Bewegung. (Bild: Stapo SG)

Der Mann wollte eine Kartonschachtel aus dem Regal heben - dabei geriet der Lift in Bewegung. (Bild: Stapo SG)

Der 42-Jährige führte am Nachmittag in einem Hochregallager im Osten der Stadt einen 16-Jährigen in seine Tätigkeit als Logistiker ein. Gemeinsam begaben sich die beiden auf den Warenlift, wo sich der Unfall ereignete. Der Logistiker wollte auf vier Meter Höhe eine Kartonschachtel aus dem Regal heben. Dabei geriet der Lift in Bewegung. Der 42-Jährige wurde folglich mit seinem Oberkörper zwischen dem Lift und dem darüber liegenden Regal eingeklemmt, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt. Der Letztgenannte zog sich schwere Verletzungen im Bauchbereich zu. Die genauen Umstände werden durch die Stadtpolizei St.Gallen abgeklärt. (stapo/maw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.