ST.GALLEN: 97-jährige Fussgängerin angefahren

Am Montagmorgen ist eine Autofahrerin an der Rorschacher Strasse ins St.Gallen aus einem Parkplatz gefahren und dabei mit einer Fussgängerin kollidiert. Die 97-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich nahe der Rorschacherstrasse. (Bild: stapo sg)

Der Unfall ereignete sich nahe der Rorschacherstrasse. (Bild: stapo sg)

Am Montag fuhr eine 68-jährige Autofahrerin an der Rorschacher Strasse rückwärts aus einem Parkplatz. Dabei kollidierte die Frau mit einer Fussgängerin, welche mit einem Rollator hinter dem Auto lief. Gemäss Mitteilung der Stadtpolizei sürzte die 97-Jährige. Sie erlitt eine Riss-Quetschwunde am Hinterkopf sowie einen Oberschenkelhalsbruch. Sie wurde durch die Rettungssanität ins Spital gebracht. (kapo/pab)