ST.GALLEN: 59 Autos mit Mängeln

Bei einer Grosskontrolle hat die St.Galler Stadtpolizei mit mehreren Beteiligten am Donnerstagabend 65 Fahrzeuge kontrolliert. 59 Autos hatten eine mangelhafte Beleuchtung, 18 Fahrer waren zu schnell unterwegs.

Drucken

ST.GALLEN. Die Kontrolle fand in Zusammenarbeit mit dem TCS, dem Auto Gewerbe Verband Schweiz und der City Garage statt, wie die St.Galler Stadtoplizei mittelt, kontrolliert wurde an der Zürcher Strasse.

Bei den Kontrollen ging der Polizei zudem ein Fahrer ins Netz, der an seinem Auto unerlaubt tiefergelegt hatte. Zudem hatte ein Beifahrer eines Kontrollierten 50 Gramm Marihuana dabei. Der 28-Jährige wurde angezeigt. (stapo/sg)