Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ST.GALLEN: 25-Jährige ohne Fahrausweis unterwegs

Die St.Galler Stadtpolizei hat am Sonntag eine Autofahrerin kontrolliert. Da die 25-jährige Frau keinen Fahrausweis vorweisen konnte, wurde sie angezeigt.
Gemäss der St.Galler Stadtpolizei war die Frau bisher einzig im Besitz eines Lernfahrausweises, der vor rund vier Jahren abgelaufen war. (Bild: Stapo SG)

Gemäss der St.Galler Stadtpolizei war die Frau bisher einzig im Besitz eines Lernfahrausweises, der vor rund vier Jahren abgelaufen war. (Bild: Stapo SG)

ST.GALLEN. Einer Patrouille der St.Galler Stadtpolizei ist am Sonntagabend nach 21 Uhr auf der Zürcher Strasse ein Personenwagen aufgefallen. Anlässlich der Kontrolle durch die Beamten zeigte sich, dass die 25-jährige Lenkerin ohne Fahrausweis unterwegs war. Wie Polizei schreibt, war die Frau bisher einzig im Besitz eines Lernfahrausweises, der vor rund vier Jahren abgelaufen war. Sie wurde zur Einvernahme auf den Posten gebracht und angezeigt. (stapo/lex)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.