Steuer-Initiative wird eingereicht

st. gallen. Die kantonale SP, Gewerkschaften, Grüne, EVP und PdA haben die nötige Anzahl Unterschriften beisammen: Übermorgen Freitag wird die Initiative «Schluss mit den Steuervorteilen für ausländische Millionärinnen und Millionäre» der Staatskanzlei eingereicht.

Drucken
Teilen

st. gallen. Die kantonale SP, Gewerkschaften, Grüne, EVP und PdA haben die nötige Anzahl Unterschriften beisammen: Übermorgen Freitag wird die Initiative «Schluss mit den Steuervorteilen für ausländische Millionärinnen und Millionäre» der Staatskanzlei eingereicht. Die Initiative fordert, dass reiche Ausländerinnen und Ausländer, die in der Schweiz nicht erwerbstätig sind, nicht mehr pauschal, sondern nach den gleichen Prinzipien wie alle anderen besteuert werden müssen. (lü)

Aktuelle Nachrichten