Sternekoch am Bodensee

Leute

Drucken
Teilen

Den bekanntesten Restauranttester der Schweiz zieht es in den Thurgau: Die neue Staffel von Daniel Bumanns Sendung «Buman der Restauranttester» beginnt in Herrenhof am Bodensee. Dem Restaurant Seehof fehlen laut einer Mitteilung des Senders 3+ die Gäste und es droht die Schliessung. Die Wirte hoffen, dass die Hilfe des Spitzenkochs die Wende bringt. Der «Seehof» wird zur «Morgensonne». Ob der Neuanfang gelingt, zeigt 3+ heute um 20.15 Uhr. Auch die zweite und die letzte Folge führen Bumann in die Ostschweiz – nach Wigoltingen ins «La Sosta» und nach Hohentannen in den «Hirschen». Weitere Folgen spielen in den Kantonen Zürich und Bern. Seit 1995 führt Bumann mit seiner Frau Ingrid das Restaurant Bumanns Chesa Pirani in La Punt. Für seine Kochkünste wurde er mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet. (liw)