STEINEBRUNN: Sekundenschlaf am Steuer

In der Nacht zum Dienstag ist ein alkoholisierter Autofahrer in Steinebrunn verunfallt. Verletzt wurde niemand.

Drucken

STEINEBRUNN. Der 47-jährige Autolenker war nach 1.15 Uhr auf der Arbonerstrasse von Steinebrunn in Richtung Amriswil unterwegs. Gemäss seinen Aussagen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau war er kurz eingenickt. Dabei prallte das Fahrzeug ausgangs Steinebrunn in eine Verkehrsinsel. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Eine Atem-Alkoholprobe ergab beim Schweizer einen Wert von 0,88 Promille. Der Führerausweis des Mannes wurde eingezogen. (kapo/dwa)