STEINACH: Wohnwagen auf Autobahn verloren

Ein 70-jähriger Autofahrer hat am Mittwochnachmittag in Steinach seinen Wohnwagen verloren. Der Wohnwagen überquerte die Gegenfahrbahn und kam schliesslich bei einer Böschung zum Stillstand.

Merken
Drucken
Teilen
Auf der Autobahn löste sich der Wohnwagen aus der Kopplung des Autos. (Bild: Kapo SG)

Auf der Autobahn löste sich der Wohnwagen aus der Kopplung des Autos. (Bild: Kapo SG)

STEINACH. Der 70-jährige Autofahrer bemerkte während der Fahrt in Richtung St.Gallen, dass sich sein Wohnwagen vom Auto gelöst hatte. Sein Auto konnte er darauf auf dem Pannenstreifen anhalten. Am Wohnwagen entstand ein geringer Sachschaden. Der Grund für das Abkoppeln des Anhängers wird derzeit geklärt, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. (kapo/jor)