Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

STEINACH: Verhängnisvoller Blick aufs Handy

Am Sonntag kurz vor 13.30 Uhr ist auf dem Strandweg in Steinach eine 32-jährige Inline-Skaterin mit einem 37-jährigen E-Bike-Fahrer zusammengestossen. Die Inline-Skaterin war einen kurzen Augenblick unaufmerksam gewesen.

Der 37-jährige Mann fuhr mit seinem E-Bike auf dem Strandweg von Steinach in Richtung Kreuzlingen, wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt. Er fuhr auf dem Velostreifen, als die 32-jährige Inline-Skaterin in entgegengesetzter Richtung daherkam. Dann erreichte sie den Gehweg, während sie kurz auf ihr Mobiltelefon schaute. Dabei kam sie rechts vom Gehweg ab, fuhr über die gelbe Linie auf den Velostreifen und prallte schliesslich frontal in den E-Bike-Fahrer.

Die Inline-Skaterin erlitt unbestimmte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der E-Bike-Fahrer blieb unverletzt. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.