STEINACH: In Metallzaun gefahren

Am Freitag sind auf der Rorschacherstrasse zwei Autos zusammengestossen. Dabei entstand hoher Sachschaden. Eine Frau hatte eine Vortrittsregel missachtet.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von über 9000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von über 9000 Franken. (Bild: Kapo SG)

STEINACH. Um 11.40 Uhr lenkte eine 54-Jährige ihr Auto auf der Schulstrasse Richtung Obersteinach. Bei der Einmündung in die Rorschacherstrasse hielt sie nach eigenen Angaben an und versicherte sich, dass kein Querverkehr nahte. Dann bog sie links in die Rorschacherstrasse ein. Dabei übersah sie allerdings das von rechts nahende Auto einer 51-Jährigen.

Durch die Kollision wurde der Wagen der 51-Jährigen abgewiesen. Er prallte in den Metallzaun eines Hauses. Der Schaden wird mit 9500 Franken beziffert. (kapo/dwa)