Stau nach Unfall auf der Stadtautobahn

ST.GALLEN. Auf der St.Galler Stadtautobahn ist am Freitagabend ein Auto mit einem Sattelschlepper kollidiert. Die Autobahn musste für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig gesperrt worden.

Drucken
Teilen
Auch die Mauer wurde beschädigt. (Bild: Kapo SG)

Auch die Mauer wurde beschädigt. (Bild: Kapo SG)

Verursacht worden war der Unfall auf dem Sitterviadukt vom 33-jährigen Lenker des Lastwagens, wie die St.Galler Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Dieser übersah beim Spurwechsel den Personenwagen und drückte diesen gegen die Mauer am Rand der Fahrbahn.

Auch die Mauer wurde beschädigt. (Bild: Kapo SG)

Auch die Mauer wurde beschädigt. (Bild: Kapo SG)



Verletzt wurde beim Unfall niemand. Es kam aber zu einem massiven Rückstau im Feierabendverkehr, der sich erst nach zwei Stunden wieder auflöste. (sda)

Aktuelle Nachrichten