Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stadtrat definiert Anforderungen für Marktplatz-Gestaltung: Calatrava-Halle könnte abgebrochen werden

Die Neugestaltung von Marktplatz und Bohl in St.Gallen geht in die nächste Phase: Die Stadt St.Gallen hat einen Wettbewerb für das Projekt ausgeschrieben. Das Siegerprojekt soll im Januar 2019 feststehen.
Die Calatrava-Halle am Bohl. (Bild: Hanspeter Schiess)

Die Calatrava-Halle am Bohl. (Bild: Hanspeter Schiess)

(chk) In die Ausschreibung des Wettbewerb sind besonders die Erkenntnisse aus dem partizipativen Verfahren «Forum Marktplatz» eingeflossen. Zudem wurden die Haltestellen des öffentlichen Verkehrs am Marktplatz und Bohl überprüft.

Für die Neugestaltung werde eine Vision gesucht, schreibt der St.Galler Stadtrat in einer Medienmitteilung. Die wichtigsten Anforderungen sind:

  • Möglichst grosse und flexibel nutzbare Freifläche
  • Bäume als Gestaltungselemente
  • Ständiger Markt mit kostengünstigen, mobilen Ständen, die modular erweiterbar sind.
  • Die Calatrava-Halle könnte abgebrochen werden, sofern sich dies im Gesamtkonzept als notwendig erweist.
  • Taxistände und Abstellplätze für Velos
  • Die Rondelle ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt. Ein Aus- oder Umbau oder ein Ersatz sind denkbar.

Der St.Galler Marktplatz

Der städtische Wettbewerb richtet sich an qualifizierte Büros und Fachpersonen. Die Jurierung ist auf Ende des laufenden Jahres geplant. Es werden vier bis sechs Projekte juriert - dem Preisgericht steht eine Summe von 120'000 Franken zur Verfügung.

Im Anschluss wird ein Rahmenkredit für das Stadtparlament erarbeitet. Die Legislative soll im zweiten Halbjahr 2019 über das Geschäft bestimmen können. Eine Volksabstimmung ist auf 2020 vorgesehen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.