STAAD: Unfall mit grossem Blechschaden

Am Sonntagmittag ist es an der Hauptstrasse in Staad zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Dabei verletze sich ein 25-jähriger Mann leicht.

Drucken
Teilen
Einer der beiden Unfallwagen. (Bild: Kapo SG)

Einer der beiden Unfallwagen. (Bild: Kapo SG)

Ein 24-jähriger Mann fuhr laut der St.Galler Kantonspolizei mit seinem Auto auf der Hauptstrasse in Fahrtrichtung Rheineck. Gemäss eigenen Aussagen dürfte der Mann aufgrund eines medizinischen Problems die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben. Das Fahrzeug geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem korrekt entgegenkommenden Wagen eines 25-jährigen Mannes zusammen. Dieser verletzte sich leicht. Er suchte selbständig einen Arzt auf.

Beide Autos erlitten beim Unfall Totalschaden. (kapo/dwa)