STAAD: 62-jährige Velofahrerin kollidiert mit Auto

Zwischen dem Hundertwasserkreisel und dem Hörnlibuck ist am Montag in Staad ein Velo mit einem Auto zusammengestossen. Die 62-jährige Velofahrerin wurde dabei unbestimmt verletzt.

Drucken
Teilen
Die Velofahrerin stürzte bei der Kollision mit dem Auto und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. (Bild: Kapo SG)

Die Velofahrerin stürzte bei der Kollision mit dem Auto und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. (Bild: Kapo SG)

Eine 62-jährige Autofahrerin ist mit ihrem Auto auf der Hauptstrasse Richtung Hörnlibuck gefahren. Nach jetzigen Erkenntnissen fuhr eine Velofaherin auf dem Trottoir der Hauptstrasse in dieselbe Richtung und dürfte im Bereich der Städeliwies Richtung Fussgängerstreifen gefahren sein. Wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt, kam es anschliessend zur Kollision zwischen dem Auto und dem Velo. Die Velofahrerin stürzte dabei und verletzte sich. Sie musste ins Spital gebracht werden. (kapo/lex)