St. Gallerin in Hollywood

Leute

Drucken
Teilen

Sie hat das getan, wovon viele träumen: Die St. Gallerin Camillia Crous ist nach Hollywood gezogen, um eine Schauspielschule zu besuchen. Diesen Schritt hat sie dank Leonardo DiCaprio gewagt. Wie Crous gegenüber dem «Blick am Abend» sagt, habe sie den Star an einer Golden-Globe-Afterparty getroffen. Dabei erzählte die 22-Jährige von ihrem Traum einer Schauspielkarriere. DiCaprio meinte daraufhin: «Wieso machst du es nicht einfach?» Diese Frage sei ihr nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Die Entscheidung, nach Hollywood zu gehen, hat Crous nie bereut. Und sie hat bereits erste Aufträge erhalten. Zurzeit spielt die Ostschweizerin beim Dreh des Science-Fiction-Films «The Good Season» eine zeitreisende Doppelagentin. DiCaprio habe sie später nur noch einmal bei einem Lunch getroffen. «Ich war mir nicht sicher, ob er mich erkannt hat», sagt sie. (rsc)