Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Sprung aus dem Zeppelin

Der Wahlthurgauer Felix Baumgartner hat mit einem weiteren spektakulären Fallschirmsprung auf sich aufmerksam gemacht.

Der Wahlthurgauer Felix Baumgartner hat mit einem weiteren spektakulären Fallschirmsprung auf sich aufmerksam gemacht. Der in Arbon wohnhafte Extremsportler, welcher einem breiten Publikum spätestens seit seinem Stratosphärensprung aus fast 40 Kilometern Höhe bekannt ist, stürzte sich am vergangenen Sonntag aus einem Zeppelin. 800 Meter über Friedrichshafen sprang der gebürtige Österreicher in die Tiefe. Damit sei für ihn ein Traum, den er schon lange gehegt habe, in Erfüllung gegangen, schreibt Baumgartner auf seiner Facebook-Seite. Der 47-Jährige bezeichnete den Sprung aus dem Zeppelin als Höhepunkt seiner Fallschirmspringer-Karriere. (ure)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.