Spitalverwaltung mit neuem Gesicht

Merken
Drucken
Teilen

Spitalverbunde Der Verwaltungsrat der St. Galler Spitalverbunde ist nach einer zwischenzeitlichen Vakanz wieder vollständig. Der Kantonsrat genehmigte die Wahl der Allgemeininternistin Küngolt Bietenhard, die seit über fünf Jahren eine Einzelpraxis in Gams führt. Bietenhard ist Vizepräsidentin des Regionalvereins Werdenberg-Sarganserland, einer Sektion der St. Galler Ärztegesellschaft. Damit bringe sie beste Voraussetzungen als Bindeglied zwischen den Ärzten und dem Verwaltungsrat der Spitalverbunde mit, heisst es in einer Mitteilung der Staatskanzlei. Vor ihrem Medizinstudium hat Bietenhard bereits eine Ausbildung zur Pflegefachfrau abgeschlossen. (red)