Spezialschiff sucht Vermissten

Die Suche nach einem Segler, der am Sonntag zwischen Kressbronn und Nonnenhorn in den Bodensee gefallen war, dauerte gestern an. Das Spezialschiff «Kormoran» des Institutes für Seenforschung in Langenargen kam zum Einsatz.

Merken
Drucken
Teilen

Die Suche nach einem Segler, der am Sonntag zwischen Kressbronn und Nonnenhorn in den Bodensee gefallen war, dauerte gestern an. Das Spezialschiff «Kormoran» des Institutes für Seenforschung in Langenargen kam zum Einsatz. «Aufgrund der technischen Ausrüstung dieses Schiffes ist es möglich, den Seegrund abzusuchen, bestimmte Strukturen zu erkennen und die gewonnenen Ergebnisse aufzuzeichnen», teilt die Wasserschutzpolizei Friedrichshafen mit. Die Technik sei zwar nicht für die gezielte Suche nach Objekten oder verunglückten Personen auf dem Seegrund entwickelt, könne aber mit Einschränkungen dafür genutzt werden. Die Suche blieb vorerst erfolglos. (red.)