Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SPEICHER: Von Sonne geblendet: Auffahrunfall mit Motorrad

Am Mittwochmorgen ist es in Trogen zu einer Auffahrkollision in Speicher gekommen. Ein 19-jähriger Motorradfahrer bemerkte zu spät, dass das Auto vor ihm anhielt.

Am Mittwochmorgen fuhr ein 19-jähriger Motorradfahrer auf der Hauptstrasse von Speicher in Richtung Dorfplatz, schreibt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in einer Mitteilung. Beim Fussgängerstreifen, Höhe Speicherstrasse 44, hielt ein Auto vor dem Fussgängerstreifen an, um einen Fussgänger passieren zu lassen. Der Motorradfahrer, welcher von der Sonne geblendet wurde, bemerkte das Haltemanöver zu spät und fuhr gegen das Heck des Autos. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.