SPEICHER: Stehendes Auto abgebrannt

Am Mittwochmittag brannte in Speicher ein auf einem gedeckten Parkplatz abgestellter Personenwagen. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden.

Drucken
Teilen
Das Auto begann aus noch ungeklärten Gründen an zu brennen. Dabei wurde auch der Unterstand beschädigt. (Bild: Kapo AR)

Das Auto begann aus noch ungeklärten Gründen an zu brennen. Dabei wurde auch der Unterstand beschädigt. (Bild: Kapo AR)

Am Mittwoch, kurz nach 12.20 Uhr, wurde der Kantonalen Notrufzentrale in Herisau ein Fahrzeugbrand in Speicher gemeldet. Die sofort alarmierte Feuerwehr Speicher konnte das in Vollbrand stehende Auto schnell löschen und unter Kontrolle bringen. Durch den Brand wurde der gedeckte Parkplatz ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden an Fahrzeug und Gebäude wird gemäss Polizeimeldung auf über 10'000 Franken geschätzt. Die Brandursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden abgeklärt. (kapo/chs)