Sozialamtleiterin verlässt St. Gallen

Merken
Drucken
Teilen

Abgang Nach sechs Jahren tritt Andrea Lübberstedt per Ende 2017 als Leiterin des Amtes für Soziales des Kantons St. Gallen zurück. Sie wurde am Mittwoch vom Zürcher Regierungsrat zur neuen Amtschefin des Zürcher Sozialamtes gewählt. Andrea Lübberstedt übernahm die Amtsleitung 2012, nachdem sie bereits im Jahr 2004 ins Amt für Soziales eingetreten war. Die Leitungsstelle in St. Gallen wird öffentlich ausgeschrieben. (red)