Ostschweiz
In der Gelateria, im Hofladen oder im Restaurant: An diesen Orten gibt's hausgemachtes Glacé

Der Sommer ist da. Und mit ihm die Lust auf ein feines Glacé. Wir haben unsere Facebookcommunity gefragt, wo es in der Ostschweiz die besten, hausgemachten Kugeln gibt. Das ist das Ergebnis.

Sheila Eggmann
Merken
Drucken
Teilen

Geht man nach der Anzahl an Kommentaren, die auf unseren Facebookaufruf bei uns eingegangen sind, gibt's im Kanton St.Gallen das beste Glacé im «Zarriellos» in Heerbrugg. Rund 70 Mal ist der Name dieser Gelateria gefallen. Ebenfalls beliebt ist die «Gelateria Gela» in Altstätten und das «La Vela» in Rorschach.

Glacé aus dem «La Vela» in Rorschach.

Glacé aus dem «La Vela» in Rorschach.

Michel Canonica

Im Thurgau werden vor allem Kugeln von «Tomela» und von «Marion's Glacé» gegessen. Beide beliefern mehrere Hofläden, Restaurants und Kaffees. Das «Tomela»-Glacé wird auf einem Bauernhof in Langrickenbach hergestellt, «Marion's Glacé» auf einem Hof in Hörhausen. Beide Produzenten nutzen wenn möglich Zutaten aus der Region.

Aus den Kantonen Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden sind am wenigsten Vorschläge eingegangen. Am meisten genannt wurde hier die Gelateria Urnäsch.

Das könnte Sie auch interessieren